Zurück

Live Debatte über Populismus mit Jan-Werner Müller

Europarat Straßburg 16. Februar 2017
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Jan-Werner Müller

Jan-Werner Müller

« Wie Populismus die Demokratie gefährdet - und wie dagegen ankämpfen » ist das Thema des Vortrags und anschliessender Diskussion mit Jan-Werner Müller, Professor für Politik an der Princeton University. Die Veranstaltung findet am Freitag, den 17. Februar 2017, im Europarat statt. Ab 14.15 Uhr überträgt die Organisation das Event live auf ihrer Website www.coe.int und auf Facebook. Auf beiden Plattformen können Sie am Freitag nach dem Vortrag (ab 16:15 Uhr) ein Live-Interview mit Prof. Müller aus dem TV-Studio des Europarates sehen.

Professor Müller studierte an der Freien Universität Berlin, am University College London, St Antony’s College Oxford und Princeton University. Er ist Mitbegründer des European College of Liberal Arts (ECLA), Berlin, Deutschlands erstes, privates, Englisch sprechendes liberal arts college. Sein Buch « Was ist Populismus ? » veröffentlichte Suhrkamp 2016, auf Englisch erschien es im Verlag University of Pennsylvania Press. Professor Müller schrieb auch Artikel für die Financial Times, den Guardian, Foreign Affairs, Prospect magazine sowie die London Review of Books.

 Video der Diskussion

 Video-interview

Folgen Sie uns auf Facebook


Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter