Zurück

Konferenz zur Berichterstattung über Terrorismus: Herausforderungen und ethische Dilemmas

Europarat Straßburg 16. Juni 2017
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
© Shutterstock

© Shutterstock

Der Europarat veranstaltet am 19. Juni in Straßburg eine Konferenz über die Verantwortung von Journalisten sowie die Schwierigkeiten, mit denen sie konfrontiert sind, wenn sie über Terroranschläge berichten. Dazu zählen auch die weitverbreitete Nutzung von sozialen Medien und die Auflagen im Zusammenhang mit Antiterrorgesetzen.

An der Konferenz nehmen Journalisten, Wissenschaftler und Vertreter nationaler Behörden, internationaler Organisationen, von Medienaufsichtsbehörden, Selbstkontrollorganen der Medien sowie der Zivilgesellschaft teil. Sie diskutieren über ethische Probleme und schwierige Entscheidungen, die Medien häufig treffen müssen, um die Öffentlichkeit zu informieren, ohne den Terroristen in die Hände zu spielen.


Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter