Details zum Vertrag-Nr.191

Zusatzprotokoll zum Strafrechtsübereinkommen über Korruption
Titel Zusatzprotokoll zum Strafrechtsübereinkommen über Korruption
Referenz SEV Nr.191
Zeichnungsauflegung Straßburg, 15/05/2003  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Staaten, die den Vertrag SEV 173 unterzeichnet haben.
Inkrafttreten 01/02/2005  - 5 Ratifikationen.
Zusammenfassung

Dieses Protokoll erstreckt die Reichweite des Übereinkommens (SEV Nr. 173) auf Schiedsrichter in handelsrechtlichen, bürgerlich-rechtlichen und sonstigen Angelegenheiten sowie auf Geschworene und ergänzt damit die Bestimmungen des Übereinkommens, das die Gerichtsbehörden vor Korruption schützen will. Vertragsstaaten des Protokolls müssen die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um auch die aktive und passive Bestechung von in- und ausländischen Schiedsrichtern und Geschworenen unter Strafe zu stellen.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Erläuternder Bericht
Verwandte Texte
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.