Details zum Vertrag-Nr.002

Allgemeines Abkommen über die Vorrechte und Befreiungen des Europarats
Titel Allgemeines Abkommen über die Vorrechte und Befreiungen des Europarats
Referenz SEV Nr.002
Zeichnungsauflegung Paris, 02/09/1949
Inkrafttreten 10/09/1952  - 7 Ratifikationen.
Zusammenfassung

Das Allgemeine Abkommen, das zur näheren Ausführung der Satzungsbestimmungen (SEV Nr. 001) verabschiedet wurde, legt die Vorrechte und Befreiungen fest, die für die Ausübung der Pflichten der Vertreter der Mitgliedsstaaten im Ministerkomitee, der Abgeordneten in der Parlamentarischen Versammlung sowie der Bediensteten des Sekretariates notwendig sind. Zu den Vorrechten und Befreiungen des Europarats zählen dessen Rechtspersönlichkeit, die Befreiung von Gerichtsbarkeit sowie die Unverletzlichkeit der Räumlichkeit und Gebäude.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Protokolle
Verwandte Texte
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.