Organisation's wallpapers

Besuche im Europarat




Willkommen im Europarat

Bei diesem Rundgang erhalten Sie einen Überblick über die Arbeit der Parlamentarier, Diplomaten, Experten und anderer Vertreter der verschiedenen Länder, die in den Europarat kommen, um zusammenzuarbeiten und gemeinsame Lösungen für die größten aktuellen Probleme zu finden.

Was Sie erwartet

- Das Foyer des Europarates und seine imposante Treppe. Der französische Architekt Henry Bernard schuf den Palais de l'Europe im Jahre 1977 mit dem Ziel ''durch die Muskulatur seiner äußeren Plastik zu bekräftigen, dass Einigkeit Kraft schafft […] die zur freien Konfrontation der Ideen notwendig ist''.
- Im Herzen des Gebäudes befindet sich der Plenarsaal, die demokratische Stimme Europas, seiner Länder und seiner Regionen. Hier versammeln sich führende Politiker aus ganz Europa in den Sitzungen der Parlamentarischen Versammlung und des Kongresses der Gemeinden und Regionen des Europarates.

Besuche beim Europarat

Der Besucherdienst des Europarates organisiert Führungen und Studienprogramme, die an die jeweiligen Gruppen angepasst sind. Es werden zwei Besuchsarten vorgeschlagen:

Führungen

Sie richten sich vor allem an Besucher, die allgemeine Informationen über den Europarat wünschen::
- allgemeine Einführung in die Tätigkeiten des Europarates;
- Filmvorführung;
- Besuch des Plenarsaals der Parlamentarischen Versammlung;
- Diskussion über die Rolle des Europarates;
- Führungen werden auf Englisch, Französisch oder Deutsch angeboten;
- Dauer: ca. 1 Stunde.

Während der Sitzungen der Parlamentarischen Versammlung werden keine Führungen angeboten, aber die Besuchergruppen können bei einer Debatte im Plenarsaal zuhören, wenn sie sich vorher beim Besucherdienst angemeldet haben. (Die Termine der vier Sitzungen sind auf der Website der Parlamentarischen Versammlung ) verfügbar).

Studienprogramme

Diese sind an die spezifischeren Bedürfnisse und Interessen der Gruppen angepasst (Lehrer, Juristen, Studenten, usw.):
- Besuch des Plenarsaals der Parlamentarischen Versammlung;
- Vortrag über die politische Rolle des Europarates;
- Nach Vereinbarung kann außerdem ein Expertengespräch über einen der zahlreichen Tätigkeitsbereiche des Europarates organisiert werden;
- Diese Expertengespräche können in allen Sprachen der Mitgliedsstaaten stattfinden;
- Dauer: 2 bis 3 Stunden.

Praktische Informationen

Besucher müssen sich generell vorher anmelden. Führungen und Studienprogramme werden nur für Gruppen ab 15 Personen angeboten.

Die Besuche sind kostenlos

Der Europarat ist für Besucher von Montag bis Freitag geöffnet, außer an französischen Feiertagen. Aus Sicherheitsgründen müssen Besucher ihren Personalausweis vorzeigen. Der Besuch ist auch für Personen im Rollstuhl möglich.

Für die Reservierung und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Besucherdienst:

Visitors’ Service
Directorate of Communication
Council of Europe, F-67075 STRASBOURG Cedex
Tel: +33 (0)3 88 41 20 29
Fax: +33 (0)3 88 41 27 54
E-mail: visites@coe.int