Ministerkomitee

Vorsitz des Ministerkomitees - Polen
November 2004 – Mai 2005



Gipfel der Staats- und Regierungschefs 2005

Der Gipfel der Staats- und Regierungschefs des Europarates fand am 16. und 17. Mai 2005 in Warschau statt.

Website zum Gipfel

 
REFERENZ-WEBSITES

 Ministerkomitee [en]
 Website des Vorsitzes [en]

DOSSIERS
Offizieller Besuch von Terry Davis in Polen
BIOGRAFIEN
Adam Daniel Rotfeld, Außenminister Polens
Krzysztof Kocel, Ständiger Vertreter Polens beim Europarat [en]
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Der Europarat in Kürze auf Polnisch
Polen im Europarat
Polnische Delegation bei der Parlamentarischen Versammlung
Frühere Vorsitze im Ministerkomitee
REDEN
Terry Davis [en]
Wlodzimierz Cimoszewicz [en]
Jan Truszczynski [en]
NÜTZLICHE LINKS
Polnische Regierung [en]
Polnisches Außenministerium [en]
Ständige Vertretung Polens beim Europarat
Informationsbüro des Europarates in Polen

Adam Daniel Rotfeld, Außenminister Polens (rechts) und Vorsitzender des Ministerkomitees
Die Außenminister der Mitgliedsstaaten des Europarates übernehmen abwechselnd für sechs Monate den Vorsitz im Ministerkomitee. Die Reihenfolge des Vorsitzes richtet sich nach dem englischen Alphabet der Ländernamen: von A wie Albania bis U wie United Kingdom. Der Vorsitz wird am Sitz des Europarates in Straßburg vom Außenminister des noch am amtierenden Landes an seinen Nachfolger übergeben.

Die Ständigen Vertreter haben sich am 10. November in Anwesenheit des polnischen Ministers für auswärtige Angelegenheiten, Wlodzimierz Cimoszewicz, und des norwegischen Staatssekretärs des Außenministeriums, Kim Traavik, zur Übergabe des Vorsitzes von Norwegen an Polen getroffen.

Der norwegische Vorsitz zog über seine Amtszeit Bilanz und Polen stellte seine Prioritäten für die nächsten sechs Monate vor. Anschließend war der Gipfel der Staats- und Regierungschefs, der im Mai 2005 in Warschau stattfindet, Thema einer Diskussion.

Vor Beginn der Sitzung der Ständigen Vertreter haben Generalsekretär Terry Davis und der Präsident des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte, Luzius Wildhaber, anlässlich der Feierlichkeiten zur Zeichnung und Ratifizierung des Protokolls Nr. 14 zur Europäischen Konvention für Menschenrechte gesprochen. Der der polnische Minister sprach im Europarat zu der Presse und gab einen Überblick über die Prioritäten des polnischen Vorsitzes und den Gipfel in Warschau.


IM BRENNPUNKT
 
Am Ende des Gipfels der Staats- und Regierungschefs heute in Warschau hat Adam Daniel Rotfeld, scheidender Vorsitzender des Ministerkomitees und Außenminister Polens, die Schlußfolgerungen des Vorsitzes präsentiert.
Schlussfolgerungen des Vorsitzes [en]
Rede von Daniel Rotfeld [en]

Jan Truszczynski: Europarats-Gipfel sollte der ''Gipfel der europäischen Einheit'' werden (weiter...)

Adam Daniel Rotfeld, Außenminister Polens und Vorsitzender des Ministerkomitees
Interview
Prioritäten des polnischen Vorsitzes [en]
Wlodzimierz Cimoszewicz, ehemaliger polnischer Außenminister: ''Wir müssen eine neue Teilung Europas vermeiden"
Interview
TERMINE - POLITK
Breslau, 9. und 10. Dez. 2004: Konferenz der Kulturminister anlässlich des 50. Jahrestags der Zeichnung des Europäischen Kulturabkommens
Dossier zur Konferenz
50 Jahre Europäisches Kultur-abkommen
Alle Veranstaltungen
TERMINE - KULTUR
Alle kulturellen Veran-staltungen