Vorsitz im Ministerkomitee
Portugal hat den Vorsitz im Ministerkomitee
Mai 2005 - November 2005
  Foto: Adam Daniel Rotfeld, scheidender Vorsitzender des Ministerkomitees und Außenminister Polens, und Diogo Freitas, Außenminister Portugals  
   
    Referenz-Websites
 
    Ministerkomitee [en]
Europarats-Website auf Portugiesisch

 
    Infos
 
    Portugal im Europarat
Frühere Vorsitze im Ministerkomitee
 
    Themen...
 
    Gewalt an Schulen



Schutz von Kindern



Unsere Interviews

 
    Reden  
    Diogo Freitas do Amaral beim Warschauer Gipfel [17. Mai 2005]  
    Nützliche Links
 
    Regierung Portugals
Außenministerium Portugals
Liste der portugiesischen Delegation bei der Parlamentarischen Versammlung
 
 
Die Außenminister der Mitgliedsstaaten des Europarates übernehmen abwechselnd für sechs Monate den Vorsitz im Ministerkomitee. Die Reihenfolge des Vorsitzes richtet sich nach dem englischen Alphabet der Ländernamen: von A wie Albania bis U wie United Kingdom.

Polen hat Portugal den Vorsitz am Ende des Gipfels der Staats- und Regierungschefs am 16. und 17. Mai in Warschau übergeben. Portugal übernimmt den Vorsitz im Ministerkomitee bis zum 14. November 2005.



Der portugiesische Außenminister, Diogo Freitas, erklärte beim Dritten Europarats-Gipfel: ''Die Werte, die die Grundlage für die Aktivitäten des Europarates vor mehr als 50 Jahren bildeten und die in der Erklärung und im Aktionsplan wiederholt werden, werden künftig verstärkt umgesetzt. Das ist unsere erste Priorität''

Am 25. Mai 2005 hat Fernando Neves, Staatssekretär Portugals für Europäische Angelegenheiten, in Straßburg das Programm des portugiesischen Vorsitzes im Ministerkomitee vorgestellt. Er betonte die Verantwortung seines Landes für die Umsetzung der beim Warschauer Gipfel getroffenen Entscheidungen.

Portugal ist seit September 1976 Mitglied im Europarat.


Prioritiäten des portugiesischen Vorsitzes [en]





  Im Brennpunkt
Diogo Freitas do Amaral: Politische Ent-scheidungen des Warschauer Gipfels müssen so schnell wie möglich zu konkreten Ergebnissen führen. (weiter...)

Eduardo Cabrita, Staats-sekretär Portugals für die lokale Verwaltung: Portugal wird sich dafür einsetzen, die Qualität der Demokratie zu fördern
Rede [en]

  Politische Agenda
01.-02.06 2005 Lissabon
Die Stellvertretende Generalsekretärin eröffnet die Konferenz über den Schutz der Rechte von Kindern

Rede [en]
Veranstaltungs-kalender
  Kulturelle Veranstaltungen
25.05.2005 - Straßburg
Ausstellung über Azulejo-Kunst in Portugal

Bilder der Ausstellung
Alle kulturellen Veranstaltungen